Übach-Palenberg

In der Nacht von Sonntag (29. Mai) auf Montag (30. Mai) kam es in den Stadtteilen Palenberg und Übach zu drei PKW-Aufbrüchen. In allen Fällen handelte es sich um Fahrzeuge der Marke Mercedes Vito. Die Tatorte lagen in den Straßen Krähwinkel, Kirchberg und Carlsplatz. Anhand von Videoaufnahmen konnte die Tatausübung am Carlsplatz nachvollzogen werden. Gegen 03.45 Uhr näherten sich zwei männliche Unbekannte mit einem älteren PKW, möglicherweise einem Audi, aus Richtung Carlstraße kommend, dem Abstellort des Mercedes Vito. Anschließend griffen sie hinter die Dichtung der Schiebetür und bogen diese nach unten hin auf. Danach öffneten sie die Tür und stahlen Werkzeugkoffer. Sie entfernten sich anschließend über die Maastrichter Straße.

Ob alle Taten von denselben Tätern begangen wurden, klärt nun die Kriminalpolizei, die die Ermittlungen aufgenommen hat. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen entgegen, Telefon 02452 920 0. Alternativ können Informationen auch online über das Hinweisportal der Polizei übermittelt werden,https://polizei.nrw/artikel/anzeigehinweis.

Quelle:
Polizei Heinsberg

By CUH