Geilenkirchen Schutz für die Schwächsten – Hospizbewegung Camino e.V. empfängt RemedyMatch-Spende

Die Medien berichten, dass Krankenhäuser mittlerweile ausreichend mit Schutzmaterial versorgt sind. Aber es gibt noch viele Hände, die dringend Schutzmaterial benötigen und häufig nicht die notwendigen finanziellen Mittel haben. Unter dem Motto „Hilfe, die ankommt” setzt das Hilfsprojekt RemedyMatch an. Ziel ist es, gespendete medizinische Schutz- und Behelfsartikel schnell und

Weiterlesen

Geilenkirchen: Detonation und Rauchentwicklung im Wald

Geilenkirchen (ots) Aufmerksame Anwohner hörten am 29. April (Mittwoch), gegen 8.30 Uhr, in der Nähe des Tripser Mühlenpfades eine Detonation und sahen Rauch. Daraufhin alarmierten sie die Feuerwehr, die den noch glimmenden Brand löschen konnte. Zur Klärung des Geschehens bittet die Polizei Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem

Weiterlesen

Geilenkirchen: Zwei Waldbrände in der Teverner Heide

Geilenkirchen   Zu gleich zwei Waldbränden wurde die Feuerwehr Geilenkirchen am Dienstag, 21.04.2020 in die Teverener Heide gerufen. Um 10:46 Uhr wurde die Feuerwehr zum ersten Einsatz alarmiert. In einem Waldstück brannten ca. 400 m² Wald- und Heideboden. Da das Feuer durch Spaziergänger frühzeitig entdeckt wurde, konnte eine weitere Ausbreitung

Weiterlesen

Geilenkirchen Gillrath: Sprengung eines Geldautomaten

Geilenkirchen-Gillrath (ots) Zeugen hörten am Dienstag, 21. April, gegen 3.40 Uhr, Explosionsgeräusche an einem Geldautomaten an der Marienstraße und verständigten daraufhin die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass der Geldautomat, der sich im Vorraum einer Bank befindet, offensichtlich gesprengt wurde. Durch die Explosion wurde der Automat stark beschädigt und auch die

Weiterlesen

Kontrollen des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs in Geilenkirchen

Geilenkirchen (ots) Am Donnerstag, 12. März, führten Beamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Heinsberg, zwischen 8 Uhr und 16 Uhr, Verkehrskontrollen des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs an der Bundesstraße 56 durch. Dabei arbeiteten sie in Kooperation mit Fachkräften der Direktion Verkehr aus den Polizeibehörden Landrat Viersen, Landrat Neuss und Polizeipräsidium Krefeld zusammen.

Weiterlesen