Wassenberg: Fahrzeug fährt auf Bundespolizisten zu

Durch gute Zusammenarbeit von Bundespolizei und Kreispolizei Heinsberg konnten Insassen von Fahrzeug gestellt werden Aachen – Heinsberg – Rothenbach – Wassenberg (ots) Am Freitagabend (03.07.20) haben Bundespolizeibeamte in der Nähe des ehemaligen Grenzübergangs Heinsberg-Rothenbach ein Fahrzeug kontrollieren wollen. Dabei stellte sich ein Beamter mit erhobener Polizeikelle auf die Fahrbahn und

Weiterlesen

Wassenberg: Schwerer Unfall – Motorradfahrer mit Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen

Wassenberg Auf der Rurtalstrasse, im Kreuzungsbereich zur Lothforster Strasse, kam es heute gegen 13.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einer PKW Fahrerin und einem Motorradfahrer. Nach ersten Informationen befuhr der Mann mit seiner Harley Davidson die Rurtalstrasse, aus Richtung Ophoven kommend in Richtung Wassenberg. Im genannten Kreuzungsbereich kam es

Weiterlesen

Jüchen – A 44n in Richtung Neuss – 28-Jähriger bei Alleinunfall tödlich verletzt

Verkehrsunfallaufnahmeteam im Einsatz Düsseldorf (ots) Sonntag, 5. Juli 2020, 0.18 Uhr Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zu Sonntag auf der A 44n bei Jüchen verletzte sich ein 28-Jähriger so schwer, dass er seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle erlag. Das Unfallaufnahmeteam der Polizei war vor Ort und sicherte

Weiterlesen

Bundesregierung ordnet alten Bußgeldkatalog an – Wegen Formfehlern

In mehreren Bundesländern wird der „neue“ Bußgeldkatalog nicht mehr angewandt. Im Gegensatz zu den bisherigen Richtlinien wurden in der aktuellen Fassung Raser deutlich höher bestraft. Nun teilten die Landesministerien von Niedersachsen, Sachsen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Bayern, Schleswig Holstein, Hessen, Rheinland Pfalz, NRW und Saarland mit das man wieder zum alten Bussgeldkatalog

Weiterlesen

Hückelhoven: Badeunfall mit tödlichem Ausgang (Update der Polizei)

Hückelhoven Am 03.07.2020, kurz vor 20:00 Uhr, suchten zwei 11jährige Mädchen aus Hückelhoven gemeinsam den Adolphosee auf. Während eines der Mädchen dort alleine ins Wasser ging, wartete das zweite am Ufer, da es nicht schwimmen konnte. Dabei musste sie beobachteten, wie ihre Freundin augenscheinlich den Halt verloren hatte und unter

Weiterlesen

Hückelhoven Ratheim: Nach Badeunfall im Adolfosee – 11jährige verstirbt im Krankenhaus

Hückelhoven Ratheim Nach dem tragischen Badeunfall am Freitagabend (03.07.2020) bei dem ein 11jähriges Mädchen leblos im Adolfosee trieb, erreicht uns nun die traurige Nachricht das sie in der Nacht im Krankenhaus verstarb. Die Polizei hatte bereits gestern Abend die Ermittlungen aufgenommen. Unklar ist immer noch was geschehen ist und warum

Weiterlesen

Hückelhoven Ratheim: Tragischer Badeunfall am Adolfosee

Hückelhoven Ratheim Am Adolfosee in  kam es heute zu einem tragischen Unglück. Ein junges Mädchen wurde mit dem Kopf unter Wasser im See treibend – nur wenige Meter vom Ufer entfernt aufgefunden. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Mädchen aus dem Wasser holen und man begann sofort mit der Reanimation. Nach

Weiterlesen

Viersen: Verdacht des mehrfachen und fortgesetzten sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen: Tanzlehrer in Untersuchungshaft

Viersen (ots) Ein 36-jähriger bislang unbescholtener Deutscher aus Viersen sitzt seit heute in Untersuchungshaft. Dem Inhaber einer Tanzschule in Viersen wird vorgeworfen, seit Jahren Tanzschülerinnen im Alter zwischen 13 – 18 Jahren sexuell missbraucht zu haben. Die Ermittlungen gegen den Viersener nahmen ihren Ausgang, weil ein von einem Opfer beauftragter

Weiterlesen

Bundestag beschließt Strukturhilfen für Kohle-Regionen

Foto: Tobias Koch

Der Deutsche Bundestag hat in der letzten Sitzungswoche vor den Sommerferien das „Investitionsgesetz Kohleregionen“ beschlossen. Worum geht es? Die von der Beendigung der Kohleverstromung betroffenen Reviere, brauchen Unterstützung, um den Weggang eines ganzen Industriezweiges auffangen zu können. Betroffen ist hierbei auch das Rheinische Revier mit seinen Tagebauen Garzweiler, Hambach und

Weiterlesen

Corona Krise im Kreis Heinsberg – Aktuelle Zahlen vom 03.07.2020

Coronavirus im Kreis Heinsberg: Stand 3. Juli Heinsberg Die aktuelle Corona-Statistik für den Kreis Heinsberg vom 3. Juli (Stand 9 Uhr): Seit dem 25. Februar gibt es 1.957 bestätigte Coronafälle im Kreis Heinsberg. 1.831 Personen gelten inzwischen als geheilt, 84 Menschen sind verstorben. Damit sind tagesaktuell 41 Menschen im Kreis

Weiterlesen