Niederkrüchten (ots)

Am Sonntag gegen 20.45 Uhr ist ein 32-jähriger Deutscher
aus Mönchengladbach in Niederkrüchten auf einem Parkplatz der
Dr.-Lindemann-Straße nach einer privaten Streitigkeit losgefahren. Dabei
erfasste er mit seinem Auto zwei zu Fuß Gehende, die zuvor in die Streitigkeiten
involviert waren. Ohne anzuhalten entfernte er sich vom Unfallort. Eine
30-jährige Brüggenerin wurde dabei leicht verletzt.

Ein 46-jähriger Niederkrüchtener blieb unverletzt. Weitere Ermittlungen der Polizei ergaben,
dass der Flüchtige ohne Fahrerlaubnis mit einem nicht zugelassenen Auto gefahren
ist. Die Ermittlungen dauern an.

Kreispolizeibehörde Viersen