Aachen (ots)

Am gestrigen Abend (23.08.2021) gegen 18.20 Uhr befuhr ein 26-
jähriger Autofahrer den Boxgraben in Richtung Schanz. In Höhe Haus Nr. 53 nutzte
er eine Lücke des sich zurückstauenden Gegenverkehrs und bog dort nach links in
eine Grundstückseinfahrt ein.

Auf dem dortigen Schutzstreifen für Fahrradfahrer kam es zum Zusammenstoß mit
einem 24- jährigen Radfahrer, der den Streifen bergab fahrend in Richtung
Marschiertor nutzte. Der 24- Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Nach medizinischer Versorgung am Unfallort wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Aachen