Heinsberg-Karken

Am Morgen des 18. Mai (Dienstag), gegen 6.40 Uhr meldeten Zeugen zwei verdächtige Personen an einer Tankstelle an der Roermonder
Straße. Beim Eintreffen der Beamten führten diese zwei Männer aus Heinsberg (23
und 26 Jahre alt) zwei Fahrräder mit sich. Die Beamten hatten den Verdacht, dass
die Zweiräder entwendet wurden und nahmen die beiden Personen vorläufig fest.

Im weiteren Verlauf des Vormittages stellte sich heraus, dass die Fahrräder in der
Nacht in den Niederlanden gestohlen wurden. Sie konnten an den Eigentümer
zurückgegeben werden. Ob es sich bei den beiden Personen auch um die Diebe
handelt, ist nun Teil der Ermittlungen.

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle

By CUH