Heinsberg: Mehrere Demonstrationen am Wochenende in der Kreisstadt – Knies gibts unter den Gruppierungen

Heinsberg

Einige Demonstrationen hat es in der Vergangenheit in der Kreisstadt bereits gegeben. Am kommenden Wochenende sollen dann Corona Gegner in Heinsberg gegen die Schutzmaßnahmen demonstrieren.

Wie den Aachener Nachrichten zu entnehmen ist haben sich gleich mehrere Gruppierungen untereinander zerstritten. Auf der einen Seite ist unklar wo genau Geldspenden verblieben sind, auf der anderen Seite ist man sich uneinig wer sich nun unter dem Begriff „Querdenker“ einordnen soll.

Stattfinden soll eine Demonstration mit rund 200 Teilnehmern am Sonntag, 350 Teilnehmer wollen am Sonntag ihren Unmut über die derzeit herrschenden Maßnahmen kundtun. Hinzu kommt eine kleine Versammlung mit rund 10 Personen.

Symbol Foto: Ron Weimann
Bericht: Uwe Heldens