Erkelenz Keyenberg: Demonstration zum Erhalt der L277

Erkelenz

Es ist im Tagebaurand immer etwas los. Am heutigen Sonntag demonstrierten mehrere hundert Menschen für den Erhalt der L277, jener Landstrasse die von Wanlo in Richtung L19 bei Holzweiler führt. Bis vor kurzem führte diese Landstrasse entlang der A61. Zunächst sollte die A61 die Rote Linie sein die den Tagebau und die Bagger stoppen sollte. Nun – nachdem die Autobahn zurück gebaut wurde und die Bagger in unmittelbarer Nähe zur L277 stehen wird die Landstrasse a morgen (20.07.2020) gesperrt und im Anschluss ebenfall zurückgebaut werden. Damit stünden die Bagger dann vor Keyenberg – der nächste Erkelenzer Ort der dem Tagebau zum Opfer fallen wird. Die ersten Häuser des Ortes sind bereits geräumt – Ortsschilder fehlen – ein Neu Keyenberg entsteht zwischen Erkelenz und Rath Anhoven.

Einige Bilder der Demo gibt es in unserer Galerie – hier klicken

Fotos / Video / Bericht:
Heldens / westreporter