Geilenkirchen: Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt


Geilenkirchen (ots)

Ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Niederkrüchten verlor am Sonntag, 28. Juni, gegen 20.20 Uhr auf der Straße Frelenberger Weg die Kontrolle über sein Kraftrad, als er auf den Kreisverkehr L 364/An der Friedensburg zufuhr. Er kam aus noch nicht geklärter Ursache zu Fall und verletzte sich schwer. Zeugen, die das Unfallgeschehen bemerkt hatten, leisteten bis zum Eintreffen der Rettungs- und Polizeikräfte Erste Hilfe.

Der 53-Jährige wurde im Anschluss an seine Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen werden musste. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße gesperrt. Das Verkehrskommissariat Heinsberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kreispolizeibehörde Heinsberg