Wassenberg: Rurtalstrasse zwischen Forst und Ophoven kurzzeitig gesperrt

Wassenberg

Einen Einsatz für das THW gab es heute auf der Rurtalstrasse zwischen Wassenberg Forst und Ophoven. Eine alte Pappel hatte die Aufmerksamkeit der Einsatzkräften hier geweckt.

Nachdem der Baum untersucht wurde stellte man fest das die Gefahr bestand das die morsche – und von innen bereits hohle  Pappel plötzlich abknicken und auf die Fahrbahn fallen könne.

Daher wurde der Baum gefällt. Der Verkehr wurde für die Fällung und Beseitigung von Astwerk auf der Rurtalstrasse in Höhe der Kiesbaggerei kurzzeitig gestoppt.

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter