KIRIBAUM


Hückelhoven

Anfang Februar berichtet die Pressestelle der Stadtverwaltung über 50 Kiribäume die im Hückelhovener Stadtgebiet angepflanzt werden sollen – wir berichteten – hier klicken.

Heute nun hat die Freidenkerschaft Hückelhoven sich mit einem Brief an den Bürgermeister gewandt. Die Freidenkerschaft hatte sich in den vergangenen zwei Wochen an den BUND und die Waldakademie gewandt und nachgefragt ob das Anpflanzen den Kiribäume eine gute Idee ist. Festzustellen ist demnach das dieser Baum schnell wächst und mit den großen Blättern und der CO2 Aufnahmefähigkeit eine gute Wahl ist. BUND und Waldakademie berichten der Freidenkerschaft allerdings das dieser Baum ein invasiver Neophyt ist.

Zitiert wird in dem Schreiben an Bürgermeister Bernd Jansen der BUND wie folgt:
…. derartige invasive Neophyten, sind massive Eingriffe in die ökologische Diversität “ und weiter “ hier kann es zu Verdrängung von heimischen Pflanzen kommen, die mit einer Kettenreaktion einhergehen können….

Auch die Waldakademie antwortet ähnlich:

Die derzeit größten Probleme unserer Umwelt sind der Artenschwund durch die Zerstörung von Ökosystemen und der Klimawandel.
Der Klimawandel in naturfernen Städten ermöglicht es einigen heimischen Baumarten gar nicht mehr als Einzelbaum zu wachsen. Fraglich ist jedoch ob wir auf Bäume setzen sollten, die absolut standortsfremd sind und möglicherweise sogar invasiv. Also gefährlich für heimische Ökosysteme sein könnten.
Ob der Kiribaum ein vergleichbar problematisches Potential hat wie der Götterbaum weiß ich leider nicht.
Noch gibt es außerdem auch heimische Baumarten, die auch in Städten wachsen könnten.

Vielmehr sollte eigentlich das Konzept des Einzelbaumes überdacht werden. Vermutlich ist es effektiver und sinnvoller in Städten sogenannte Tinyforests anzulegen, die das Stadtklima auch in Zukunft erträglich machen.

In dem Schreiben bittet die Freidenkerschaft die Stadtverwaltung darum das anpflanzen der Kiribäume noch einmal zu überdenken.

Quelle:
Freidenkerschaft Hückelhoven
Foto: Stadt Hückelhoven

By CUH