Mönchengladbach (ots)

 

Am heutigen Tage kam es auf der Dahlener Straße im
Stadtteil Rheydt zu einer Auseinandersetzung von mehreren Personen. Auslöser war
ein Streit um eine Tasche. Dieser eskalierte zu einer handfesten Auseinandersetzung, welche mit Stöcken und Pfefferspray auf der Straße
ausgetragen wurde.

Es gingen daraufhin diverse Notrufe bei der Polizei
Mönchengladbach ein. Die sofort entsandten Beamten konnten vor Ort die beteiligten Personen im Alter von 27 bis 49 Jahren antreffen und die
Auseinandersetzung beenden. Eine Person wurde aufgrund von festgestelltem
Drogenkonsum zur Polizeiwache Rheydt verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen
wurde.

Quelle: Polizei Mönchengladbach

By CUH