Erkelenz-Matzerath (ots)

Gegen 19.30 Uhr befuhr am 13. September (Dienstag) ein 54-Jähriger mit seinem Motorroller von Erkelenz aus kommend die Hückelhovener Straße in Fahrtrichtung Hückelhoven. Als er in den Kreisverkehr an der Viersener Allee einfuhr, verlor er die Kontrolle über sein Gefährt und rutschte weg.

Bei dem Sturz verletzte sich der Erkelenzer so schwer, dass er zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH