Alsdorf (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung
Konrad-Adenauer-Allee/Carl-von-Ossietzky-Straße ist gestern Mittag (11.09.2022)
ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 73-jähriger Autofahrer aus Alsdorf gegen
13 Uhr von der Konrad-Adenauer-Allee nach links in die Carl-von-Ossietzky-Straße
abbiegen wollen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer. Es kam
Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der 60-jährige Alsdorfer stürzte und verletzte sich schwer. Er musste im
Krankenhaus behandelt werden. Der Autofahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Quelle:
Polizei Aachen

By CUH