Heinsberg-Unterbruch

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Straße „Alte Schmiede“ stellten Polizeibeamte am 20.08.2022 gegen 01.18 Uhr einen Volvo fest, der von einem Fahrzeugführer aus Heinsberg gesteuert wurde. Der Heinsberger hatte keinen Führerschein und das Fahrzeug selbst war nicht mehr zum Straßenverkehr zugelassen.

 

Dem 42 Jahre alten Fahrzeugführer wurde zudem eine Blutprobe entnommen, da er offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Quelle: Polizei Heinsberg

By CUH