Wegberg-Klinkum

Am heutigen 20.08.2022 kam es gegen 08.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der K 29. Dort befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Motorroller Peugeot die K 29 von Klinkum kommend in Richtung Tüschenbroich. Hinter dem Jugendlichen aus Wegberg fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 32-jähriger mit einem Heinsberger Pkw der Marke Kia. Auf freier Strecke kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei kam der Fahrer des Motorrollers zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber einem Klinikum zugeführt.

Die Unfallstelle ist derzeit durch die Polizei großräumig gesperrt und die Unfallaufnahme sowie die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zeugen werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat der Polizei Heinsberg 02452 920 0 zu melden.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH