Hückelhoven

Dieses Jahr hat die Stadt Hückelhoven zum zweiten Mal an dem Fahrrad-Wettbewerb Stadtradeln teilgenommen. Das Ziel der Kampagne ist die Sensibilisierung und die Motivation sein Fahrrad häufiger als Fortbewegungsmittel zu nutzen. Der Wettbewerb fand vom 06.05. bis zum 26.05.2022 statt. In diesem Zeitraum haben alle Kommunen im Kreis an dem Wettbewerb teilgenommen. Die Stadt Hückelhoven konnte wie letztes Jahr auch den 2. Platz im kreisweiten Vergleich verteidigen.

In Hückelhoven nahmen 192 aktive Radler teil. Familien, Schulen, Unternehmen und Parteien haben Teams gegründet und sind zusammen mit dem Drahtesel gefahren. Die Hückelhovener Radler schafften insgesamt ca. 30.000 Kilometer, dies sind Im Vergleich zum letzten Jahr eine Steigerung von ca. 5.000 Kilometer. Laut Klima-Bündnis wurden beim Stadtradeln ca. 5 Tonnen CO2 vermieden.

Die Sieger in der Einzelwertung beim Stadtradeln 2022 in Hückelhoven sind Anke Fleury, Heide Ruloff und Andreas Markmann. Als bestes Schulteam und auch als bestes Team insgesamt in Hückelhoven konnte Bürgermeister Bernd Jansen die Gemeinschaftsgrundschule – Im Weidengrund auszeichnen. Das Team bestehend aus Schülern und Lehrern konnten insgesamt ca. 6.000 Kilometer radeln.

Insgesamt wurden Preise im Wert von 1.000 € vergeben.

Die Kampagne Stadtradeln ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil zur Sensibilisierung für das Fahrradfahren. Die Stadt Hückelhoven wird auch nächstes Jahr wieder an der Kampagne teilnehmen.

Quelle:
Stadt Hückelhoven

By CUH