Heinsberg-Oberbruch (ots)

Am 03. Juli (Sonntag) wurden Feuerwehr und Polizei
gegen 19.45 Uhr über einen Brand auf einem gemähten Feld zwischen Oberbruch und
Bleckden informiert. Die Freiwillige Feuerwehr Oberbruch löschte den Brand, der
nach ersten Erkenntnissen vorsätzlich gelegt wurde.

Personen kamen nicht zu
Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH