Wassenberg

Am zweiten Wochenende im Mai (Muttertags-Wochenende) kann in Wassenberg endlich wieder Mittelalter erlebt werden! Das Burgspektakel treibt Gaukler, Musiker, Händler, Künstler und viele weitere Ausstellende nach Wassenberg. Die Agentur Festa Medievale verspricht ein Fest für die ganze Familie.

Acht Musikgruppen, drei Gaukler, eine Falknerei, mehrere mittelalterliche Walking-Acts und ganz besonders – um auch die historische Geschichte Wassenbergs dem Volke nahe zu bringen – wird Graf Gerhard III zu Wassenberg höchstpersönlich durch das Programm führen und auf der Bühne seine Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählen.
Auf zwei Bühnen werden Bands wie Kupfergold, Comes Vagantes, Verus Viator und einige weitere Bands musikalisch für Stimmung sorgen. Erstklassige Artisten wie Confilius und der aus Wegberg stammende Gaukler Tamino werden Jonglagen und Kunststücke, wie z. B. eine Feuershow, vorführen. Eine Falknerei aus den Niederlanden wird mehrfach täglich Flugshows mit einigen Greifvögeln vorführen.

Kinder kommen beim Burgspektakel auf keinen Fall zu kurz: Armbrustschießen, Bogenbahn, Axtwerfen, ein wunderschönes historisches Holzkarussell sowie eine lustige Drehleiter zum Sternentaler fordern das Geschick heraus.
Zwischen diesen Angeboten können natürlich auch Handwerker, Heerlager und über 40 Markthändler bestaunt und besucht werden. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt: Bei den leckeren internationalen Speisen und Getränken dürfte für alle Besuchenden etwas dabei sein.

Der Veranstalter Julien Bügler von Festa Medievale ist im Kreis Heinsberg aufgewachsen und seit Jahren in der Mittelalter-Szene bekannt. Er verspricht, für dieses Burgspektakel die mittelalterlichen Acts nach Wassenberg zu holen.
Das Burgspektakel wird am Freitag, 6. Mai 2022, von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr, am Samstag, 7. Mai, von 11:00 bis 22:00 Uhr und am Sonntag, 8. Mai, von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Tickets werden ausschließlich an der Tageskasse an der Ecke Kirchstraße/Küstersgässchen zu familienfreundlichen Preisen verkauft: Kinder (3-14 Jahre) zahlen 7,50 Euro, Erwachsene 9,50Euro. Rabatte gibt es für Besuchende mit Behindertenausweis ebenso wie für Gewandete. Zudem erhalten auch Rentnerinnen und Rentner ab 70 Jahren eine Ermäßigung. Familienrabatte können an der Tageskasse erfragt werden. Das Mitbringen von Hunden ist an der Leine gestattet.
Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es auf der Wiese an der Rurtalstraße (Sonderparkplatz), an der Pontorsonallee, am Pontorsonplatz oder an der Erkelenzer Straße.
Weitere Informationen unter: www.wassenberg-erleben.de

Quelle:
Stadt Wassenberg

By CUH