Hückelhoven

Zum zweiten Mal nimmt die Stadt Hückelhoven am STADTRADELN teil. Startschuss des Fahrrad-Wettbewerbs ist der 06. Mai 2022. Wie schon letztes Jahr dauert der Wettbewerb knapp 3 Wochen und endet am 26. Mai.

Ziel ist es, dass in verschiedenen Teams möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad gefahren werden. Jeder Kilometer zählt, egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit. Beim STADTRADELN ist es egal, ob der Teilnehmer mit dem konventionellen Fahrrad fährt oder eine moderne Lösung wählt, wie zum Beispiel ein E-Bike oder Pedelec. ALLE können teilnehmen und Teams bilden: Jung und Alt, Schüler*innen und Berufstätige, Alltags- und „Sonntagsradelnde“…

Anmelden kann man sich schon jetzt unter www.stadtradeln.de/hueckelhoven oder in der Handy-App „stadtradeln“. Dort können auch direkt die gefahrenen Kilometer erfasst werden. Natürlich können die Rad-Kilometer auch analog auf einem vorgefertigten Erfassungsbogen eingetragen werden.

Die Erfassungsbögen und alle weiteren Informationen erhalten sie zu den allgemeinen Öffnungszeiten im Rathaus beim Mobilitäts- und Klimaschutzmanager der Stadt Hückelhoven, Herrn Alexander Kurth in Zimmer 3.15, Tel. 02433-82-303, Email:alexander.kurth@hueckelhoven.de

Die Teilnahme am Wettbewerb STADTRADELN ist kostenlos. Nachdem Wettbewerb wird die Stadt Hückelhoven die erfolgreichsten Radfahrer und die besten Teams auszeichnen. Für die Gewinner stehen Geldpreise von insgesamt 1.000 Euro zur Verfügung.

Zum Auftakt des Stadtradelns bietet der ADFC – Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club – am 06. Mai eine Fahrradtour rund um Hückelhoven an. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Rathaus.

Und bedenken Sie das Fahrradfahren durch Emissionsvermeidung einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Zusätzlich wird auch die eigene Gesundheit gefördert. Machen Sie mit beim STADTRADELN 2022

Quelle:
Stadt Hückelhoven

By CUH