Geilenkirchen (ots)

Gegen 11.40 Uhr am Samstag (7. August) kam es auf der Konrad-Adenauer-Straße zu einer Körperverletzung. Nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Fußgänger und einem E-Scooter-Fahrer kam letzterer auf den 61-jährigen Fußgänger zugefahren, stieg ab und trat diesen gegen die Brust. Anschließend entfernte sich der Unbekannte über die Konrad-Adenauer-Straße und den angrenzenden Wurmweg in Richtung Süggerath. Zeugen beschrieben den Flüchtigen als etwa 165 bis 170 Zentimeter großen, jungen Mann mit schlanker Statur, kurzen dunklen Haaren und möglicherweise syrischem Phänotyp.

Er trug ein langärmliges, rot-grau kariertes Hemd und eine lange graue Jeanshose. Hinweise zur Identität des jungen Mannes nimmt das Kriminalkommissariat West der Polizei in Heinsberg entgegen, Telefonnummer 02452 920 0. Alternativ können Hinweise auch online übermittelt werden, https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Kreispolizeibehörde Heinsberg