Der 7-Tage-Inzidenzwert für Nordrhein Westfalen liebt am heutigen Donnerstag bei 39,8.

Das meldet heute das Robert Koch Institut (RKI)

Gemeldet wird aber auch der Wert für den kreis Heinsberg. In dem letzten beiden Tagen stieg der Wert und befand sich bei über 30. Heute nun rutschte der Inzidenzwert im Kreis auf 26,6 ab.

Weiterhin erfreulich:
Ab heute (aufgrund des Feiertages ab morgen) gibt es wieder etliche Lockerungen im Kreis. So öffnen unter anderem Fitness Studios und für die Aussengastronomie werden keine negativen Coronatests mehr benötigt.

Bleibt der Inzidenzwert weiterhin auf unter 35 dürfen wir uns auf weitere Lockerungen in der kommenden Woche freuen.

Allerdings gibt es auch unschöne Nachrichten: Wie man aus verschiedenen Online Nachrichten erfahren kann, wird der Impftstoff (mal wieder) knapp. Zwar wird die Impfpriorisierung in den kommenden Tagen aufgehoben, derzeit steht allerdings bis Ende des Monats nur Impfstoff für die „Zweitimpfung“ zur Verfügung.

Foto/ Bericht
Heldens / westreporter

By CUH