Schwalmtal-Amern (ots)

Am Mittwochabend um kurz vor 19 Uhr ist die Polizei über eine Bedrohungssituation in einem Einfamilienhaus am Mühlenweg in Amern
informiert worden.

Der 74-jährige Hausbewohner soll seine Ehefrau mit einer Schusswaffe bedroht haben. Die bedrohte Frau konnte kurz darauf unverletzt zu
einem Nachbarn entkommen. Der Tatverdächtige war danach allein im Haus.

Gegen 22.30 Uhr erfolgte der Zugriff durch Spezialkräfte. Der mutmaßliche Täter wurde
dabei nicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle
Kreispolizeibehörde Viersen

Vom 29.03.-25.04.2021 wartet bei den AMC Oster-Specials etwas ganz Besonderes auf dich.
Entdecke jetzt unsere AMC Oster-Deals, bestelle ganz bequem -auch kontaktlos und spare bis zu 47 %.

By CUH