Heutiges Treffen von Kanzlerin und Länderchefs – Wird ein Lockdown bis zum 14. März beschlossen ?

Heute um 14.00 Uhr geht das Treffen der Bundeskanzlerin und der Länderchefs in die nächste Runde.
Beschlossen werden soll wie es ab dem kommenden Montag weiter geht.

Viele Online Medien – denen die zu diskutierende Beschlussvorlage bereits zur Verfügung gestellt wurde – berichten über das was
heute kommen kann.

So sieht die Vorlage eine Verlängerung des Lockdown um einen Monat – also bis zum 14. März 2021 vor. Dennoch soll es ab dem 01. März die ersten Lockerungen geben – beispielsweise für die Friseure. Hier soll unter strengen Auflagen eventuell wieder geöffnet werden dürfen. Die Auflagen kennt man im Friseur Handwerk bereits von vor dem jetzt bestehenden Lockdown.

Ansonsten soll es so bleiben wie es ist. Kontaktbeschränkungen, Maskenpflicht, Homeoffice soll weiter vorangetrieben werden, Reisen nach Möglichkeit nicht.

Bei den Schulen und Kitas soll die Verantwortung wieder an die Länder zurück gegeben werden. Hier soll man planen wie Schulen und Kindertagesstätten wieder geöffnet werden können. Aus Reihen der Virologen will man eine dritte Welle vermeiden. Schärfere Massnahmen will man nun bereits ab einem Inzidenzwert von 50 / 100.000 umsetzen.

Bleiben wir auf das Ergebnis des heutigen Treffens gespannt.

Bericht:
Uwe Heldens

Service – Beratung – Bestellung und Verkauf:
AMC Handelsvertretung Heldens
Wassenberg
Tel: 0152 0336 1972