Mönchengladbach: Handel mit Betäubungsmitteln: Strafanzeige plus Zwangsgeld

Mönchengladbach (ots) Polizeibeamte haben am Montag, 18. Januar, gegen 17.30 Uhr auf dem Platz der Republik einen 18-jährigen Mann vorläufig festgenommen, dem Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen wird. Ihn erwartet neben einem Strafverfahren zusätzlich ein Zwangsgeld, da er gegen ein Bereichsbetretungsverbot verstoßen hat. Die Polizisten hatten den 18-Jährigen am Montagnachmittag zunächst

Weiterlesen

Krankenhaus Erkelenz: Der Aufnahmestopp wurde aufgehoben – das Besuchsverbot besteht weiter

Erkelenz Der in der letzten Woche ausgesprochene Aufnahmestop für Patienten im Erkelenzer Krankenhaus wurde wieder aufgehoben. Allerdings besteht das Besuchsverbot für Patienten noch bis mindestens Ende Januar.   Das Krankenhaus Erkelenz informiert hier auf der Internetseite wie folgt: Aufnahmestopp aufgehoben, weiterhin BESUCHSVERBOT Wir freuen uns Ihnen die Rückmeldung geben zu

Weiterlesen