Heinsberg

Auf der Strasse „Rolland“ kam es am heutigen Dienstag Nachmittag zu einem Unfall zwischen PKW und Zweirad.
Nachdem die beiden Fahrzeuge kollidierten stürzte der junge Fahrer zu Boden und verletzte sich so schwer
das er im Anschluss an die Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gefahren wurde.

Die Polizei hat die Ermittlungen über den Hergang des Unfalls aufgenommen.
Die Strasse „Rolland“ war für die Zeit der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme vollständig gesperrt.

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter

By CUH