Aachen: 55-jähriger betrunkener Autofahrer verursacht zwei Verkehrsunfälle

Bild1

Aachen (ots)

Am gestrigen Mittwoch (02.09.2020) gegen 22.30 Uhr fuhr ein Pkw auf der Von-Coels-Straße den Außenspiegel eines parkenden Autos ab und setzte seine Fahrt fort. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und informierte die Polizei. Er beschrieb das flüchtige Auto und konnte das Kennzeichen angeben. Kurze Zeit später verursachte eben dieser flüchtige Pkw einen weiteren Verkehrsunfall auf dem Madrider Ring. Die eingesetzten Beamten stellten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch beim Unfallfahrer fest. Der Alkoholvortest verlief positiv.

Es erfolgte die Blutentnahmen von einem Arzt auf der Wache, die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Unfallflucht und die Sicherstellung des Führerscheins.
Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen