Niederkrüchten: Nach Badeunfall im Venekotensee – 7jähriger außer Lebensgefahr

Niederkrüchten

Und eine Gute Nachricht: Der 7jährige Wegberger der am Samstag im Venekotensee unter Wasser geraten war und reanimiert werden musste ist außer Lebensgefahr. Nach Hause kann er jedoch noch nicht. Er ist in einer Spezialklinik und wird dort intensivmedizinisch betreut.

Sein Leben hat er wohl aufmerksamen Ersthelfern zu verdanken die das Unglück bemerkten und ihn aus dem Wasser gezogen und sofort beatmet haben.

Symbolfoto / Bericht: Heldens