Baesweiler: 18- Jähriger probiert Schreckschusswaffe aus

Baesweiler (ots)

Gestern Nachmittag (12.08.2020) gegen 17.40 Uhr schoss nach
Zeugenangaben ein Mann im Bereich der Stegerhüttestraße mehrfach mit einer
Schreckschusspistole in die Luft. Polizisten trafen in Tatortnähe auf den
18-jährigen Mann. Die Schreckschusswaffe befand sich in seinem Hosenbund. Er gab
an, dass er die Waffe im Internet bestellt hatte und diese ausprobieren wollte.
Er würde diese zur Selbstverteidigung benötigen. Des Weiteren teilte er mit,
dass sich in seiner Wohnung noch weitere Waffen und ein paar Cannabispflanzen
befinden würden.

In Absprache mit dem zuständigen Richter durchsuchten die
Beamten die Wohnung des 18-jährigen Tatverdächtigen und stellten mehrere
Schreckschusswaffen, ein Einhandmesser, Munition und Drogen sicher. Den
Tatverdächtigen erwarten Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffen-
und das Betäubungsmittelgesetz.

Polizei Aachen