Wegberg Beeck: Pape grillt 2020 – Max Giesinger grillt mit

BEECK

Das sind einmal freudige Nachrichten in diesen für alle schwierigen „Corona-Zeiten“: Humorist und Karnevals-Künstler Christian Pape blickt optimistisch und voller Vorfreude auf den Sommer: Mit Max Giesinger kommt einer der aktuell beliebtesten und erfolgreichsten Deutschen Musiker in Papes privaten Garten des historischen Haus Beeck am Freitag, 4. September. „Ich freue mich riesig, dass wir Max und seine Band für unser Grill-Festival begeistern konnten und ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam, wenn alles überstanden ist, einen ausgelassenen und fröhlichen Abend feiern werden“, so der Gastgeber. Zusammen mit seiner Familie und seinem Team wird Christian Pape alles dafür tun, seinen Gästen wieder ein außergewöhnliches Erlebnis in familiärem Rahmen zu bieten. Dazu gehört auch der im vergangenen Jahr so erfolgreich eingeführte „Food Court“ entlang der Toreinfahrt mit besonderen, frisch zubereiteten Snacks und Speisen.Kaum einer hat die Deutschen Musikfans so sehr im Sturm erobert wie der 31-Jährige Giesinger. „Wenn sie tanzt“, „Legenden“ oder auch aktuell „Auf das, was da noch kommt“ und natürlich „80 Millionen“ sind echte Ohrwürmer geworden. Giesinger selbst ist gerade auch direkt von der Corona-Krise betroffen: vor wenigen Tagen sollte eigentlich seine eigene Tour durch Deutschland starten.

Auch diese Konzerte mussten verschoben werden. Umso mehr freut er sich auf Pape grillt und die besondere Atmosphäre. „Das wird großartig“, ist sich auch Pape sicher, „denn gerade live ist Max ein einzigartiges Erlebnis.“Aufgrund der aktuellen Situation kann allerdings der ursprünglich für Samstag, 28. März, geplante und für Pape grillt so charakteristische Vorverkauf am Haus Beeck nicht stattfinden. „Die Gesundheit aller Beteiligten hat natürlich absoluten Vorrang“ stellt Pape klar, „ein unbeschwertes und unbekümmertes Zusammenkommen zum Vorverkauf, so wie in den Vorjahren, ist derzeit leider nicht möglich.“ Deshalb überlege man nun eine neue kreative Form des Vorverkaufs für das Grill-Event am Freitag, 4. September. „Nun gilt es erstmal, als Gesellschaft zusammenzustehen, verantwortungsbewusst zu handeln und alle getroffenen Maßnahmen zu befolgen, um eine noch rasantere Ausbreitung des Erregers zu verhindern.“ Sobald es weitere Details gibt, werden diese Informationen natürlich via Presse, Internet (www.pape-grillt.de) und Papes Social-Media-Kanäle bei Instagram und Facebook mitgeteilt. „Wir freuen uns schon jetzt auf die Zeit nach Corona“, ist Christian Pape optimistisch, „gebt Acht auf Euch und Eure Mitmenschen.“

Quelle: Veranstalter