Kreis Heinsberg: Zwei weitere Corona Todesfälle

Kreishaus - hier arbeitet der Heinsberger Krisenstab

Kreis Heinsberg

Gestern Nacht gab es zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Coronavirus-Infektion.

Eine 94-jährige Heinsbergerin mit Vorerkrankungen verstarb an einer Lungenentzündung im Krankenhaus Heinsberg.

Auch im Krankenhaus Erkelenz ist eine Patientin aus Heinsberg, 81 Jahre, an einer Lungenentzündung durch eine Coronavirusinfektion verstorben.

Sie war ebenfalls durch Vorerkrankungen bereits gesundheitlich belastet.

Quelle: Kreis Heinsberg
Foto: Uwe Heldens / westreporter