Erkelenz: Autoreifen auf Fahrbahn gerollt


Polizei sucht Zeugen

Erkelenz (ots)

Eine 23-jährige Frau aus Erkelenz fuhr am Freitag, 21. Februar, gegen 16.25 Uhr, mit ihrem Pkw Citroen auf der Düsseldorfer Straße in Richtung Kaulhausen. Am Wohngebiet Karolingerring rollte ein Autoreifen von einem Wall aus auf die Fahrbahn. Trotz Bremsung touchierte die junge Frau den Reifen mit ihrem Pkw und es entstand Sachschaden. Bei Nachschau konnte sie keine Personen mehr antreffen, die den Reifen herabgerollt haben könnten. Sie meldete den Unfall bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle und die Beamten stellten am Unfallort den Reifen sicher.

Zur Klärung des Geschehens sucht die Polizei Unfallzeugen sowie Personen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Unfall in Zusammenhang stehen könnten. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02452 920 0 mit dem Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Heinsberg