Waldfeucht-Haaren (ots)

Am Mittwoch, 27. Juli, wurde ein 57-jähriger Mann aus Waldfeucht bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5 schwer verletzt. Eine 23-jährige Frau beabsichtigte mit ihrem Pkw Renault vom Parkplatz eines Supermarktes an der Johannesstraße nach rechts auf diese abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Jeep des Waldfeuchters, der die Johannesstraße in Richtung Brauereistraße befuhr.

Durch den Aufprall kam der Jeep nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in ein dortiges Maisfeld. Der Pkw Renault kam ebenfalls von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpfosten und überfuhr eine Grünfläche. Der Fahrer des Jeep wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rettungwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Renault Fahrerin sowie ihr 16-jähriger Beifahrer wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle

By CUH