Gangelt (ots)

Am Montag (10. Mai), gegen 15.50 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Gangelt die Kreisstraße 13 in Richtung Bundesstraße 221. In Höhe der Ortslage Erpen kommt ihm ein dunkler Kleinwagen entgegen. Als die Fahrzeuge nahezu auf gleicher Höhe waren, habe er bemerkt, wie ein schwarzer Gegenstand horizontal auf seine Windschutzscheibe zuflog und diese beschädigte. Daraufhin habe das entgegenkommende Fahrzeug stark beschleunigt. Ob es einen Zusammenhang mit diesem dunklen Kleinwagen gibt, muss noch ermittelt werden. Das Verkehrskommissariat Heinsberg sucht jetzt nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem dunklen Kleinwagen geben können.

Auch die Person, die den dunklen Kleinwagen fuhr, wird gebeten sich zu melden. Meldungen nimmt das Verkehrskommissariat Heinsberg entgegen, Telefon 02452 920 0. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, einen Hinweis über das Hinweisportal auf der Internetseite der Polizei Heinsberg weiterzugeben. Hierzu kann auch der direkte Link https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis genutzt werden.

Kreispolizeibehörde Heinsberg