Hückelhoven

Die Jugendeinrichtungen der Stadt Hückelhoven haben vom Netzwerk „Hückelhoven für Kinder“ 100 Weihnachtskochboxen zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Boxen für die Jugendlichen beinhalten jeweils ein 3-Gänge-Menü zum Selberkochen. Zusätzlich ist in jeder Box auch noch ein MediaMarkt Gutschein im Wert von 25 Euro vorhanden.

Insgesamt hat sich das Netzwerk die Weihnachtsaktion gut 5000 Euro kosten lassen.

Das Netzwerk „Hückelhoven für Kinder“ ermöglicht seit vielen Jahren Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtgebiet, durch unbürokratische Hilfe in verschiedenen Lebenssituationen „dabei zu sein“ und „mitzumachen“.

Grundsätzliches Ziel ist die Vermeidung von Ausgrenzung der Kinder und Jugendlichen als Folge finanzieller Armut.

Das angehängte Foto zeigt Tatjana Neumann vom Jugendamt der Stadt Hückelhoven mit den Weihnachtspäckchen.

Quelle:
Stadt Hückelhoven

By CUH