Brand einer Strohmiete in Isenbruch

Selfkant-Isenbruch (ots)

An der Engelbertstraße stand am 22. September
(Dienstag), gegen 23.20 Uhr, eine Strohmiete mit zirka 330 Ballen in Vollbrand.
Die Feuerwehr konnte nur ein kontrolliertes Abbrennen bewachen. Zeugen hatten
eine verdächtige Beobachtung gemacht und gefilmt. Diese ist jetzt Gegenstand der
Brandermittlung.

Falls weitere Zeugen Beobachtungen gemacht haben, die mit der
Entstehung des Brandes in Verbindung stehen könnten, werde diese gebeten, sich
mit dem Kriminalkommissariat Geilenkirchen unter der Telefonnummer 02452 920 0,
in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Heinsberg