NEU – Wandern nach Wanderknotenpunkten in Wassenberg

Wandernetzwerk Wassenberg nach dem Knotenpunktsystem erstmals in Deutschland

 

Lieben Sie das Wandern in der Natur? Wassenberg ist ein Paradies für Wanderer, rund ein Drittel des Stadtgebietes besteht aus Wald. Zu jeder Jahreszeit bietet die Landschaft ihre Reize und Sie können herrlich wandern und die Natur genießen.

Spazieren und verweilen Sie in den Garten- und Parklandschaften, gönnen Sie sich eine Auszeit auf den PremiumWanderwegen oder nutzen Sie die neuen Wanderknotenpunkte für das individuelle Wandervergnügen.

In Wassenberg wurde ein 85 Kilometer langes Wandernetz nach Wanderknotenknotenpunkten, erstmalig in Deutschland, in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Routebureau Noord- en Midden-Limburg, errichtet. Dieses Netzwerk schließt nahtlos an das, mehr als 200 Kilometer lange Wandernetz, der niederländischen Gemeinde Roerdalen an.

Die Wanderrouten sind, wie beim Fahrradnetzwerk, durch Knotenpunkte verbunden. Das Wandernetzwerk hat sechs offizielle Ausgangspunkte mit Infotafeln und entsprechenden Übersichtsplänen.

 

Die Stadt Wassenberg entwickelt zurzeit gemeinsam mit dem Routebureau und dem VVV Midden-Limburg die Verbraucherkarte, diese wird voraussichtlich ab dem Sommer verfügbar sein. Schon jetzt können Sie sich online unter www.routeplannerlimburg.nl Ihre persönlichen Wanderrouten zusammenstellen.

 

Das Routebureau und die niederländische Nachbargemeinde Roerdalen sind begeistert, dass Wassenberg das System übernommen hat. Auf diese Weise können Wanderer die wunderschöne Landschaft ohne Grenzen genießen.

 

Das Netzwerk wurde in Zusammenarbeit mit der Dolmans Landscaping Group Monsdal aus Venray errichtet, gemeinsam werden in Zukunft auch die Strecken verwaltet und gewartet.

Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und genießen die Natur auf Schusters Rappen!

Weitere Informationen erhalten Sie:

Naturpark-Tor Wassenberg
Pontorsonallee 16, Wassenberg
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, jeweils 10.00 – 16.00 Uhr

 

Dieses Projekt wurde gefördert und unterstützt durch:

 

  • Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

 

 

Wie funktioniert das Wandernetzwerk?

Das Wandernetzwerk verknüpft mehr als 85 km Wanderwege, die in beide Richtungen

beschildert sind. Anhand der ca. 66 Knotenpunkte können eigenständig Wanderrouten zusammenstellt werden.

 

Knotenpunkte

Die Knotenpunkte werden auf kleinen Holzpfählen durch eine Zahl angegeben. An jedem

Knotenpunkt zeigt ein gelber Pfeil in die Richtung der nächsten Knotenpunkte.

Auf dem Weg, zu dem von Ihnen gewählten Knotenpunkt, werden Sie von gelben Pfeilen

weitergeleitet. Bei gelben Pfeilen, die auf den Pfählen nach oben weisen, müssen Sie geradeaus laufen. Wenn Sie keinen Pfählen mit Schildern begegnen, müssen Sie ebenfalls geradeaus laufen.

 

Infotafeln

Das Wandernetzwerk hat sechs offizielle Ausgangspunkte mit Infotafeln und entsprechenden Übersichtsplänen. Diese stehen am Naturpark-Tor Wassenberg und in den Stadtteilen Birgelen, Effeld, Myhl, Ophoven und Orsbeck.

 

Abstand

Die Zahlen zwischen den Knotenpunkten (auf der Tafel bzw. Wanderkarte angegeben) geben die Entfernung an. Somit können Sie bei der Planung Ihrer Route die Länge der Wanderung bestimmen.

 

Befestigte, unbefestigte Weg und ‘Stiefelwege’ (teilweise feuchte Pfade)

Es werden drei Typen Wanderwege unterschieden: (halb) befestigte Wege,

unbefestigte Wege (Wald- und Sandwege) und sogenannte ‘Stiefelwege‘. Die (halb)

befestigten Wege sind auf jeden Fall für Wanderungen mit Rollstuhl, Rollator oder

Kinderwagen geeignet. Auf den unbefestigten Wegen können Sie mit alltäglichem

Schuhwerk prima wandern. Auf den ‘Stiefelwegen’ kann es feucht sein und sind gute

Wanderschuhe empfehlenswert.

 

Zu Gast

Ein Teil des Wandernetzwerkes führt über Privateigentum. Alle Eigentümer sind gastfreundlich, es ist erlaubt überall zu wandern. Beachten Sie dabei aber bitte die Anstandsregeln.

 

Anschluss an umliegende Gemeinden

Das Wandernetzwerk der Stadt Wassenberg hat direkten Anschluss an das

Wandernetzwerk der niederländischen Gemeinde Roerdalen.

Bemerkungen

Haben Sie Bemerkungen oder Tipps, fehlt ein Schild oder ist die Route undeutlich,

melden Sie es gerne per Telefon unter +31 6 42045079, per E-Mail info@routebureaulimburg.nl oder über die Meldestelle auf der

Internetseite vom Routebureau Nord- und Midden-Limburg, www.routebureaulimburg.nl.

Foto / Bericht: Stadt Wassenberg