Die Inzidenzwerte und die Belegung der Krankenhäuser weisen derzeit in den Niederlanden auf eine neue Corona Welle hin. In der vergangenen Woche
stieg die Zahl der Neuinfektionen deutlich an.

Das Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu – RVIM – meldet somit den größten Anstieg an Neuinfektionen seit drei Monaten. Mit über 3700 neuen Infektionen ist
die Infektionsrate mehr als doppelt so hoch wie in der vergangenen Woche.

Das spiegelt sich – so das RVIM – auch in den Zahlen der Krankenhäuser wieder die Corona Patienten behandeln. Der Alarmstatus in den Niederlanden wurde auf „Besorgnis erregend“ angehoben.

Änderungen in den Corona Regeln gibt es derzeit noch nicht. Die Niederlande haben in den vergangenen Wochen die Maßregelungen immer weiter zurück gefahren. Für Anfang November wurde bereits angekündigt das es weitere Lockerungen geben soll. Ob sich durch die nun gestiegenen Zahlen hier etwas ändert ist noch nicht bekannt.

Foto / Bericht:
Uwe Heldens / westreporter
Quelle:
RVIM