Social Media

Heinsberg-Kempen (ots)

Am Dienstagnachmittag (18. Juni) ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Mofa und einem Pkw, bei dem zwei Personen verletzt wurden, eine davon schwer. Gegen 16.20 Uhr war ein 74-Jähriger aus Heinsberg mit seinem Pkw auf der Pastor-Jakob-Straße in Fahrtrichtung Kempener Straße unterwegs. Als er nach rechts auf die Kempener Straße abbog, stieß er mit einem Mofa zusammen, das den Radweg der Kempener Straße aus Fahrtrichtung Heinsberg kommend befuhr.

Durch den Zusammenstoß erlitt die Fahrerin des Mofas, eine 19 Jahre alte Niederländerin aus Roerdalen, schwere Verletzungen. Ihr Sozius, ein 22 Jahre alter Mann, der ebenfalls aus Roerdalen stammt, kam mit leichten Verletzungen davon. Beide mussten zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert werden.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH