Social Media

Hambach (ots)

 

Ein Feuer im Tagebau hat gestern Nachmittag (09.06.2024) hohen
Schaden verursacht. Menschen wurden nicht verletzt.

Ein Sicherheitsbeauftragter des Energiekonzerns RWE hatte die Polizei gegen
14.45 Uhr über den Brand mehrerer Kabel informiert. Die Werksfeuerwehr konnte
das Feuer selbstständig löschen. Es entstand hoher Schaden: Er wird auf einen
mittleren sechsstelligen Betrag geschätzt.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Menschen in Merzenich und
Niederzier (Kreis Düren) vorsorglich über die Warn-App „Nina“ gewarnt.

Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt. Der Staatsschutz der Polizei
Aachen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle:
Polizei Aachen
Pressestelle

By CUH