Social Media

Wassenberg Orsbeck

Nun hat die Stadt Wassenberg „Nägel mit Köpfen gemacht und den beliebten Orsbecker Parkplatz neben der B221 und direkt an der Rur gelegen für LKW unbefahrbar gemacht.

Der beliebte Parkplatz den „Ausflügler“ gerne nutzen um von hier Wanderungen und Radtouren zu starten war in den Fokus geraten als sich Anwohner über Lärmbelästigung und andere Dinge beschwerten. Nicht selten standen hier schwere LKW geparkt deren Fahrer die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen machten. Dauernd laufende Motoren, Abfall und andere Hinterlassenschaften wurden zum Ärgernis.

Nachdem es scheinbar nicht möglich war diesen Parkplatz per Verbotsschild für Lastwagen zu sperren hat die Stadtverwaltung Wassenberg nun zu einer anderen – auf dem Forsterweg erprobten – Möglichkeit gegriffen den Lastwagen die Zufahrt zu verweigern.

Neben zwei Pollern die aufgebaut wurden um kleinen Fahrzeugen die Zufahrt zu ermöglichen, wurde die restlichen Zufahrtsmöglichkeiten rechts und links neben den Pollern mit grossen Pflanzkästen versperrt.

Das muss sich nun in Fernfahrerkreisen auch erst einmal herumsprechen. Die Möglichkeiten die schweren Lastzüge abzustellen sind gering und so ist es nicht verwunderlich das die ersten LKW auf dem nahe gelegenen Standstreifen der B221 geparkt wurden.

Foto / Bericht
Heldens/ heinsberg magazin

By CUH