Social Media

Wegberg

Gegen 15.00 Uhr des gestrigen 10.05.2024 kam es in Wegberg auf der Lindenstraße zu einem folgenreichen Verkehrsunfall. Eine 80 Jahre alte Seniorin aus Wegberg versuchte zu diesem Zeitpunkt ihren Pkw in eine Parklücke zu manövrieren. Dabei fuhr das Fahrzeug Seat soweit zurück, dass es gegen eine Hauswand auf der gegenüberliegenden Straßenseite prallte und diese durchbrach. Das Haus und der Pkw wurden schwer beschädigt.

Die Fahrerin des Pkw und die Hausbewohner blieben glücklicherweise unverletzt. Durch die Polizei wurde nach der Unfallaufnahme die Überprüfung der Statik des Hauses veranlasst. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, wird durch das Verkehrskommissariat der Polizei Heinsberg ermittelt.

Quelle:
Polizei Heinsberg

By CUH