Social Media

Wassenberg

Die Kunst, Kultur und Heimatpflege Wassenberg gGmbH hat vor zwei Jahren die Ausstellungsreihe “Kinder machen Kunst“ ins Leben gerufen. Jedes Jahr stellen im Wechsel Wassenberger Schulen und Kindergärten im Bergfried aus.

In diesem Jahr sind die Wassenberger Schulen wieder an der Reihe.
Die Schülerinnen und Schüler der Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg, der Gemeinschaftsgrundschule Am Burgberg Wassenberg, der Katholischen Grundschule Birgelen, der Katholischen Grundschule Myhl und der Martinus-Schule Orsbeck haben sich intensiv mit dem Thema “Heimat“ beschäftigt und sind kreativ tätig geworden. Die Kunstwerke sind bei einer Gemeinschaftsausstellung im Wassenberger Bergfried vom 28. April bis zum 5. Mai 2024 zu bewundern.

„Es ist schön zu sehen, wie die Kinderaugen strahlen, wenn sie ihre Kunstwerke den Geschwistern, Eltern und Großeltern zeigen können“ freut sich Sabrina Martin,
die die Aktion von Seiten der Stadt Wassenberg begleitet.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am Sonntag, den 28. April 2024,
um 13:00 Uhr statt. Zur Begrüßung spricht Bürgermeister Marcel Maurer. Der erste Teil der Vernissage erfolgt im Burgsaal des Hotel-Restaurants Burg Wassenberg. Die Schülerinnen und Schüler der Betty-Reis-Gesamtschule und der Gemeinschaftsgrundschule Am Burgberg werden mit einem kreativen Programm auf der Bühne begeistern.
Im Anschluss – ab 14:30 Uhr – können die Kunstwerke im Bergfried Wassenberg gemeinsam bewundert werden. Die Ausstellung ist am 28. April von 14:30 bis
17:00 Uhr und an dem darauf folgenden Wochenende am 4. und 5. Mai von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Ausstellung ist zudem auch Teil des Aktionsprogramms Wassenberger Luftikus; für den Besuch gibt es für die Kinder und Jugendlichen einen Stempel in ihrem Stempelheft.

Quelle:
Stadt Wassenberg

By CUH