Social Media

Kempen (ots)

Am späten Samstagvormittag kam es in Kempen auf der Von-Baeyer-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 67-jähriger Radfahrer mit dem PKW einer 32-Jährigen zusammenstieß. Beide Personen waren sich mit ihren Fahrzeugen auf der Straße entgegengekommen.

Als sie sich in gleicher Höhe
befanden, stürzte der Fahrradfahrer und fiel gegen den PKW der Kempenerin.
Hierbei verletzte er sich leicht. Er wurde durch den ebenfalls hinzugerufenen
Rettungsdienst vor Ort behandelt. Während der Unfallaufnahme stellten die
Beamten fest, dass der Radfahrer offensichtlich stark betrunken war. Dieser
Verdacht wurde durch einen Atemalkoholtest erhärtet. Ihm wurde auf der
Polizeidienststelle durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Ein
entsprechendes Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung musste eingeleitet
werden.

Quelle:
Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen

By CUH