Social Media

Brüggen

Auf der Boisheimer Strasse bei Brüggen Bracht kam es heute zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem mindestens eine Person schwer verletzt wurde.

Der Fahrer eines PKW hatte zuvor die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in einer leichten Kurve gradeaus frontal gegen einen Baum gefahren. Ein Rettungshubschrauber wurde zur Einsatzstelle gerufen.

Wie es zu dem Unfall kam ist unbekannt. Die Polizei ermittelt. Unterstützt werden die eingesetzten Beamten von einen Verkehrsunfallaufnahme Team.

Die Boisheimer Strasse wurde im Bereich der Unfallstelle vollständig gesperrt.

Foto / Bericht
Heldens / westreporter

By CUH