Social Media

Geilenkirchen

Am 19.09.2023, gegen 16:30 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Pkw die Kreisstraße Nr. 24, aus Richtung Geilenkirchen-Immendorf kommend, in Richtung Geilenkirchen-Würm. Aus bislang unbekannten Gründen bremste er seinen Pkw stark ab. Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in den Straßengraben. Von hier aus schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn.

Der 21-Jährige wurde durch das Fenster der Fahrertür aus seinem Fahrzeug geschleudert und blieb schwer verletzt im Straßengraben liegen.

Er wurde vor Ort notärztlich versorgt und anschließend mit dem Hubschrauber in eine Uniklinik verbracht. Der Pkw wurde stark beschädigt und wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die K 24 voll gesperrt.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH

One thought on “Geilenkirchen – Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person”

Comments are closed.