Heinsberg-Unterbruch (ots)

Eine 23-jährige Frau aus Heinsberg wurde am Montag, 13. März, gegen 17.40 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie war mit ihrem Pkw Audi auf der Wassenberger Straße aus Richtung Heinsberg kommend in Richtung der Ortschaft Unterbruch unterwegs. Kurz hinter dem Ortseingang beabsichtigte sie nach links auf ein Grundstück abzubiegen und musste dafür verkehrsbedingt warten. Ein 29-jähriger Mann aus Wassenberg fuhr mit seinem Pkw Mitsubishi in gleicher Richtung hinter ihr und fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf das Heck des vorausfahrenden Audi auf.

Durch den Zusammenstoß wurde die Audi Fahrerin schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen werden. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des Mitsubishi verletzte sich nach ersten Erkenntnissen nicht. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Wassenberger Straße für den Verkehr gesperrt.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH