Social Media

Jülich (ots)

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am
Freitagnachmittag, gegen 14:15, auf der L136 / Abfahrt Bourheim. Eine 26jährige
Jülicherin befuhr die Aachener Landstraße aus Richtung Jülich in Richtung Aldenhoven und übersah den Pkw einer 43 jährigen Jülicherin, welcher verkehrsbedingt hinter einem linksabbiegenden Pkw eines 69 jährigen Jülichers
stand.

Durch den Aufprall wurde das wartende Fahrzeug auf den Abbiegenden
geschoben. Insgesamt 6 Personen wurden leicht und der 19jährige Beifahrer der
Unfallverursacherin schwerverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden der auf
annähernd 40.000 Euro geschätzt wurde.

Die Landstraße musste für 1 Stunde
gesperrt werden, die Verletzten wurden zur Untersuchung und zur stationären
Aufnahme in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Wuelle:
Polizei Düren

By CUH