Gangelt-Birgden (ots)

Am 08. Februar (Mittwoch) ereignete sich zwischen 20.30 Uhr und 20.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts ein Verkehrsunfall,
bei dem ein PKW beschädigt wurde. Der Fahrer wurde während seines Aufenthalts im
Verbrauchermarkt von zwei jungen Männern angesprochen, die ihn darauf hinwiesen,
dass soeben ein schwarzer PKW VW Tiguan gegen sein Fahrzeug gefahren und nun
flüchtig sei.

Der Mann stellte an seinem Wagen, einer Mercedes G-Klasse, einen
frischen Unfallschaden fest. Zeugen, die zum Unfallhergang Angaben machen
können, werden gebeten, sich zu melden. Außerdem sucht die Polizei die beiden
jungen Männer, die den Unfall beobachtet haben. Sie waren zirka 16 bis 20 Jahre
alt und sollen aus Birgden stammen. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der
Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452 920 0. Sie haben auch die
Möglichkeit über die Internetseite der Polizei Heinsberg einen Hinweis zu geben
oder über den direkten Link: https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Quelle
Kreispolizeibehörde Heinsberg

By CUH