Übach-Palenberg (ots)

Eine 32 Jahre alte Frau führte am Dienstag (17. Januar) zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr im Herbacher Wald ihren Hund aus. Von hinten
näherte sich laut Angaben der Frau ein Fahrradfahrer, der von seinem
Mountainbike abstieg und das Rad fallen ließ. Als die Frau sich umdrehte, kam
der Unbekannte auf sie zu und fasste ihr mit den Händen an den Hals und in den
Schritt.

Nachdem in der Nähe Kinderstimmen zu hören waren, ließ der Mann von ihr
ab und entfernte sich mit seinem Fahrrad in Richtung Merkstein. Laut Aussage der
32-Jährigen trug der Täter einen geschlossenen Fahrradhelm mit Fahrradbrille und
schwarz/rote Handschuhe. Die Oberbekleidung soll schwarz gewesen sein.

Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Wer hat zum in Rede stehenden Zeitraum
verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 der
Polizei in Heinsberg entgegen, Telefon 02452 920 0. Zudem können Sie diese auch
über die Internetseite der Polizei Heinsberg geben oder über den direkten Link:
https://polizei.nrw/artikel/anzeige-hinweis.

Quelle
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle

By CUH